Kontakt

service@fruchthof-northeim.de
Tel.: +49 (0) 5551 9805-0
Fax: +49 (0) 5551 9805-10
zur Kontaktseite

Frische aus der Region – für die Region

Regionale Produkte vom FRUCHTHOF NORTHEIM
Thomas Diedrich (rechts) und FRUCHTHOF-Einkäufer Klaus Schröder auf einem Feld bei Duderstadt. Im Hintergrund auf dem Feld: Eisbergsalat, Lollo Rosso und Lollo Bionda.
Thomas Diedrich (rechts) und FRUCHTHOF-Einkäufer Klaus Schröder auf einem Feld bei Duderstadt. Im Hintergrund auf dem Feld: Eisbergsalat, Lollo Rosso und Lollo Bionda.

Regionalität und kurze Lieferwege: Bei regionalen Produkten vereinen sich Frische und Qualität mit regionaler Wertschöpfung. Der FRUCHTHOF NORTHEIM kooperiert mit regionalen Lieferanten – je nach Saison. Salate und Gemüse kommen beispielsweise aus Duderstadt, Wolfenbüttel oder Hannover, Erdbeeren vom Harzrand, Kartoffeln aus den besten Anbaugebieten bei Gifhorn und bei
Northeim.

Fragen Sie nach den aktuellen regionalen Sortimenten!

Unser Regionalitäts-Konzept

  • Ein Produkt ist für uns regional, wenn es in einer Erzeugungsregion produziert und in einer Vermarktungsregion abgesetzt wird. Eine Erzeugungsregion ist dabei ein nach natürlichen und/oder historischen Gegebenheiten abgegrenzter zusammenhängender Raum.
  • Entscheidend für die Regionalität eines Nahrungsmittels ist weniger die exakte räumliche Herkunft, sondern die Vertrautheit zwischen den Erzeugern und Verbrauchern, die Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Produktion für den Verbraucher. In unserer Kundenzeitschrift „Quattro Stagioni“ stellen wir die regionalen Erzeuger regelmäßig vor.
Kartoffelernte von Rudolf Köter in der Nähe von Northeim.
Kartoffelernte von Rudolf Köter in der Nähe von Northeim.

Vorteile regionaler Produkte

  • Höhere regionale Wertschöpfung durch regionale Versorgung
  • Umweltentlastung durch kürzere Wege
  • Stärkung der kulturellen Identität und eines kollektiven Selbstbewusstseins
  • Förderung von Vertrauensbeziehungen und verantwortliches Handeln
  • Höhere Transparenz, Sicherheit und Kontrolle durch direkten Kontakt und Dialog mit heimischen Erzeugern
  • Regionalität – Prinzip nachhaltigen Wirtschaftens (höheres Umweltbewußtsein, bessere Nutzung von Rohstoffen und anderen Ressourcen)
  • Verlässliche Auskünfte zu Verfügbarkeit und Herkunft, das Produkt ist weniger anonym, der Erzeuger bekommt ein Gesicht.

 © 2016 Fruchthof Northeim GmbH & Co. KG | Sitemap | AGBDatenschutz | Impressum | Support | Konferenz |